Hebanon startet mit cthuloiden Gratis-Abenteuern

In elf Stunden schließt das Kickstarter-Projekt „No Security“ (wir berichteten). Hebanon Games, das hinter dem Projekt steht, hat nun ein erstes Abenteuer als Gratis-PDF auf seiner Website veröffentlicht: „Bryson Springs“.

Das Abenteuer ist systemunabhängig, daher bietet es auch keine Würfelwerte für CoC o.ä. Stattdessen bekommt man als Spielleiter einen Plotablauf, ein Beziehungsgeflecht aus NSCs in hübscher graphischer Darstellung, nähere Infos zu Charakteren sowie potenzielle Plothooks. Soweit ich das einschätzen kann, sollte der Plot in 1-2 Sitzungen a 5 Stunden zu schaffen sein, je nach gewünschtem Detailgrad. Vielleicht komme ich ja dazu, es demnächst mal zu leiten.

[Kickstarter] No Security: 3 Abenteuer im Depressions-Setting

Ich weiß, ich weiß, viele können Crowdfunding-Links einfach nicht mehr sehen. Ich verweise dennoch weiterhin auf interessante Projekte. Etwa „No Security„, drei Abenteuer, die systemunabhängig das Setting „amerikanische Depression“ behandeln. Interessant an der Publikationsstrategie: Die Abenteuer erscheinen auf jeden Fall kostenlos für alle Interessierten. Durchs backen erhält man lediglich Bonumaterial, etwa ab 10$ Zugang zu zwei exklusiven Podcast-Spielberichten. Kein Wunder, denn dahinter steckt

Caleb Stokes from Role Playing Public Radio, who does the SECOND best Call of Cthulhu and Delta Green podcasts (YSDC)

Das Projekt ist kurz nach Start schon zu über 250% gebacked und läuft noch 25 Tage. Guckt euch auch das launige Video an: