Ich bin Moloch – Eine Szenarioidee für Cthulhu Now, Unknown Armies etc.

„Die Großstadt ist eine veritable Metapher für die Hölle.“

Skizze: In einer beliebigen westlichen Großstadt ereignet sich eine Reihe scheinbar unmotivierter, brutaler Verbrechen. Absichtlich hinterlassene Spuren deuten auf einen gemeinsamen Täter – doch sind die Verbrechen stets andere: Ein Raubmord, eine Vergewaltigung, ein Amoklauf mit elf Toten. Die meisten der Verbrechen scheinen sich an literarischen Vorbildern oder der Kriminalitätsstatistik zu orientieren. Bald kristallisiert sich der Verdacht heraus, dass die Taten einen rituellen Hintergrund haben. Und es tauchen die ersten Nachahmungstäter auf.

Anmerkung für den Spielleiter: Von Mexiko City über San Francisco bis nach Berlin, Budapest oder Rom: Es eignet sich eigentlich jede Großstadt für dieses Abenteuer. Auch Kapstadt oder Tokyo können den Hintergrund stellen, auch wenn es hierzu vielleicht etwas mehr Anpassung bedarf. Als System eignet sich alles, was modernen Horror darstellen kann: Cthulhu Now, Unknown Armies, WoD, …

Kurzzusammenfassung für den SL: Der junge Fotojournalist Bart Heim entdeckt bei einem Online-Auktionshaus eine exklusiv zu versteigernde App, die ihn sofort magisch in Bann zieht. Er erwirbt sie für den Spottpreis von 1,99$ – und seiner geistigen Gesundheit. Denn es handelt sich um ein digitales Artefakt, das ihm zwar unglaubliche Möglichkeiten der körperlichen Wandlung ermöglicht, ihn aber gleichzeitig in einen mörderischen Wahnsinn treibt: Alle kleinen Aggressionen, die aus dem Zusammenleben der Großstadt entstehen, kumulieren in ihm und er wird zu einem Schatten der Stadt. Gibt es eine Möglichkeit, ihn zu stoppen?

Handouts: Kriminalitätsstatistiken, Spurensicherungsberichte, Hinweise auf die App, die auch in anderen Auktionshäusern auftaucht …

Weitere Inspirationen:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s