„Yuggoth Rising“

Am Freitag war ich auf dem Comic Salon Erlangen. Ich war leicht underwhelmed, was cthuloide und lovecraftianische (?) Comics anbelangt, außer einer Extended Version von Xoth, dessen normale Ausgabe ich schon besitze, fand ich nur das hier:

Coverbild von undergroundcomix.de

Ich kam kurz mit dem Autor ins Gespräch, über den man beim Gratis Comic Tag liest:

Sebastian Dietz alias Bestie kam im Sommer 1980 in Freiburg, Deutschland zur Welt, 1992 zog seine Familie nach Zürich, Schweiz. Nach der Matura bestand er zwar die Aufnahmeprüfung der Kunsthochschule, wurde jedoch kurz darauf von der Grossen Rasse der Yith durch Raum und Zeit entführt. Nun ist er als ausserirdischer Ambassador für Undergroundcomix.de tätig.

Der zwanzigseitige Band kostet fünf Euro, und eine kleine Zeichnung und Widmung gab es gratis obendrauf. Ich freue mich auf weitere Ausgaben des Comics, es steckt vor allem viel Recherche dahinter und die Story läuft spannend an.

“Yuggoth Rising” ist eine mehrbändige Abenteuer-Serie in den Welten H.P. Lovecrafts. Die akribischen, auf Details versessenen Zeichnungen haben einen eigentümlichen Reiz, der einzigartig in der Comicwelt ist. Die neue Serie beleuchtet die Winkelzüge der Okkultisten in den 20er Jahren, als der Planet Pluto entdeckt wurde. Sie ist aufwendig recherchiert und auf mehrere hundert Seiten angelegt. (undergroundcomix.de)

3 Gedanken zu “„Yuggoth Rising“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s