Ein vergangenes Kickstarter-Projekt: Miskatonic School For Girls

Ich hatte das SPiel damals auf Kickstarter gesehen, aber da es für günstigere Pledges kein internationales Shipping gab („Not currently available outside the US as we have no idea what that would cost. Silly non-standard shipping tubes…“), wollte ich nicht backen. 54$ war mir dann doch zu viel. Schade, denn nach einer Review bei miskatonic-university.org muss es sehr lustig sein. Und Trading Card Games Deckbuilding Games gehen ja eigentlich immer.

Asenath Waite in Miskatonic School for Girls

4 Gedanken zu “Ein vergangenes Kickstarter-Projekt: Miskatonic School For Girls

  1. Da ich den Kommentar „Und Trading Card Games gehen ja eigentlich immer.“ recht krass fand (ich persönlich bin mit Magic in Bezug auf TCGs ziemlich ausgelastet) und muss einfach sagen: das ist kein Trading Card Games. Das ist ein Deckbuilding Game!

    Gerade der Deckbau ist zwar eine Komponente die sich zwar stark ähnelt, aber ein Deckbuilding Game ist ein komplettes Spiel (mal davon abgesehen das es Erweiterungen gibt) zu einem moderatem Preis – während es bei einem TCG im Normalfall absurd teuer ist wirklich alles zu bekommen was man potentiell brauchen kann (und es evtl. auch schwerer sein kann an bestimmte Karten zu kommen)

    1. Ja. Hast du recht. Einfach den falschen Begriff verwendet. Hatte gedacht, die wollten zusätzlich zu dem Produkt noch zufallsbestückte Produkte (quasi Booster) bringen, aber dazu finde ich nix mehr. Also hab ich mich wohl geirrt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s