Plotsprenger #4: Literatur für Spielleiter

Im vierten Plotsprenger geht es um die Lektüre, die man sich als Meister zu Gemüte führen kann – und ob man das sollte. Hoffen wir, dass das eine ebenso lebendige Diskussion auslösen wird wie die letzte Ausgabe!

Und direkt zur Datei geht es hier entlang.

Inhalt (ohne Timestamps, ich meine, das sei dekadenter Luxus):

  1. Allgemeine Literatur: Robin Laws „Gutes Spielleiten“
  2. Systemspezifische Literatur
    1. Domi: Vampire – Requiem Storyteller’s Guide
    2. Dennis: Wege des Meisters (DSA)
    3. Star Wars allgemein (kein eigenes SL-Buch)
    4. Dennis: Cthulhu / Cthulhu Now + CW/CR
  3. Diskussion: Braucht man das – und was braucht man?

8 Gedanken zu “Plotsprenger #4: Literatur für Spielleiter

  1. Irgendwie hab ich mich teilweise thematisch etwas unsicher gefühlt. Einmal habt ihr mehr über Produkte geredet die sich thematisch um das Spielleiten kümmern (Wege des Meisters, Robin Laws) – andererseits aber hatte ich das Gefühl das es eher um Hintergrund/Szenarien geht [vor allem Star Wars – hab mich vor allem die erste Hälfte vom Star Wars-Block gefragt: „Mh, ok, neue Mobs/Gegenstände, Hintergrundinformation, Abenteuer und so, das ist doch jetzt was es mehr als genug gibt“ (irgendwelche DSA-Regionalbände oder in Shadowrun sowas wie Bodytech)], das kam mir einfach teilweise von dem von mir erwartet Thema bisschen weit weg vor (habe gerade nach der Einleitung, und da ich Wege des Meisters gelesen habe, eher mehr theoretisches Zeug erwartet, nicht so Inhalts-spezifisch). Davon abgesehen fand ich das ganze interessant anzuhören.

    Den Punkt mit dem Settings/Szenarien-Gebashe bei Vampire fand ich irgendwie merkwürdig, ist doch an Sich wünschenswert (außer natürlich da steht nur drin: „Vampire im WW2 kann man ausprobieren“ – wenn da aber mehr Hintergrund dazu steht sehe ich da keinen großen Unterschied dazu jetzt in Star Wars zu einer anderen Zeit zu spielen. Aber dann ist halt die Umsetzung schwach, nicht die Idee an sich).

    Schicksalspunkte sind mir in DSA vor Wege des Meisters auch noch nicht untergekommen (muss natürlich nicht heißen das es da nichts gab, gibt ja viel zu viel DSA-Zeug als das man sich das alles anschauen könnte).

    Und find das neue Zoo-Bootanica Aventurica Cover auch nicht toll (find das alte passt besser zum System, das neue sieht unnötig viel zu Comic-haft aus, und passt auch nicht so gut zu den anderen Covern) [@Dennis, wir haben das alte Cover, Vergleich kannst du z.B. hier sehen: http://www.wiki-aventurica.de/wiki/Zoo-Botanica_Aventurica – Die Wiki-Aventurica ist wahrscheinlich so Digital-Contect-Index mäßig das sinnvollste für DSA, aber verweist halt (verständlicherweise) nur auf die Bücher, und ist halt auch „nur“ User-generiert]

  2. Ich bin von der Anzahl der besprochenen Werke etwas „underwhelmed“. Ansonsten bin ich oft anderer Meinung als ihr, höre den Podcast aber immer sehr gerne – weiter so, Jungs!

    1. Danke fürs hören! Wir hören gern, dass wir gern gehört werden!

      In welchen Punkten Widersprichst du uns? Das würde mich interessieren🙂

  3. Bei dem Titel, hätte ich auch etwas mehr erwartet an Literatur. „Methodisches Spielleiten“ von Florian Berger und „Spielleiten“ von Dominik Wäsch als systemlose Werke. Das Spielleiterhandbuch von Pathfinder ist zum Teil sehr allgemein, bei Rolemaster soll das auch so sein (hier weiß ich es aber nur aus zweiter Hand). Ansonsten fand ich die Beispiele ganz spannend, insbesondere diese Star Wars-Reihe war mir neu.

    @Diskussion zur letzten Folge: zugegebenermaßen verkürzte es sich dann auf diese zwei Minuten, aber im Eingangsbeitrag der letzten episode meinerseits wird hoffentlich deutlich, dass ich auch andere Punkte für sehr diskutabel halte, angefangen von „Man stirbt nur, wenn man Dummes tut“ über „Diskussion beim Spiel“ bis zu … einigen anderen Sachen mehr😉

    Da kann ich mich dann aber ganz Moritz‘ Worten anschließen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s